Der Böhmerwald Heimatbrief

Bayerischer Wald und Böhmerwald/Sumava – ein Service vom Böhmerwäldler Heimatkreis Prachatitz e .V.

Der Landkreis Prachatitz im Überblick


Karte des Landkreis Prachatitz nach der Vetreibung 1946

 

Der Landkreis Prachatitz grenzte an Bayern, die Kreise Krummau und Bergreichenstein und an die tschechische Sprachgrenze. Er bestand aus den Städten Prachatitz, Wallern und Winterberg, sowie aus 2 Märkten und 38 Dorfgemeinden. Das Gebiet umfasste über 700 km² und zählte fast 39.000 Einwohner.
Die deutschen Ortsnamen mussten nach Kriegsende neuen tschechischen Bezeichnungen weichen. Hier finden Sie eine Liste der ehemaligen deutschen Namen und ihre heutigen tschechischen Entsprechungen.

// Karte vergrößern
// Liste der Orte downloaden

Bitte wählen Sie aus der nachfolgenden Tabelle:

Die Stadt Prachatitz
Die Stadt Wallern
Die Stadt Winterberg

Gemeinden: 
Außergefild,  Böhmisch Röhren, Ferchenhaid, Frauenthal, Fürstenhut,  Guthausen, Humwald,  Kaltenbach,  Kuschwarda, Oberhaid, Obermoldau, Oberschlag, Rabitz, Sablat, Tusset, Zaborsch

Die Moldauquelle

Theme von Anders Norén