Berühmte Persönlichkeiten aus dem Böhmerwald


Bischof Neumann (Gemälde von Helma Flügel-Fritsche, geborene Kössl, † 2005)

Bischof Johann Nepomuk Neumann
geboren in Prachatitz, Bischof von Philadelphia

Er wurde am 28.3.1811 als 4. Kind des aus Obernburg/Main zugezogenen Strumpfwirkers Johann Philipp Neumann und dessen Frau Agnes, geb. Lebisch geboren.

… weiterlesen

Rosa Tahedl

Rosa Tahedl
Die Stimme unserer Böhmerwaldheimat

Rosa Tahedl wurde am 10. August 1917 als Tochter eines Eisenbahners im Holzhauerdorf Guthausen geboren und wäre 2007 90 Jahre alt geworden.

… weiterlesen

Johann Peter

Johann Peter – Böhmerwalddichter
Der „Rosegger des Böhmerwaldes“

Im höchstgelegenen Ort des Böhmerwaldes, in Buchwald (1180 m) in unserem Heimatkreis Prachatitz, erblickte Johann Peter am 23. Februar 1858 das Licht der Welt.

… weiterlesen

Hilda Bergmann

Hilda Bergmann

Am 9. November 1878 wurde Hilda Bergmann als älteste Tochter des Bezirkschulinspektors Eduard Bergmann und dessen Frau Emma, geb. Fuchs geboren.

… weiterlesen

Otto Herbert Hajek

Otto Herbert Hajek – Künstler
geboren in Kaltenbach

Er wurde am 27. Juni 1927 als Sohn des Bauern Wendelin Hajek und dessen Frau Anna, geb. Matejka geboren.

… weiterlesen

Andreas Hartauer

Andreas Hartauer
Glasmacher, Dichter und Komponist des Liedes „Tief drin im Böhmerwald“

Geboren am 28. November 1839 auf der Stachauerhütte bei Winterberg – gestorben am 18. Januar 1915 in St. Pölten N.Ö.

… weiterlesen

Hans Schreiber

Hans Schreiber – Moorforscher
geboren in Wallern

Er wurde am 25.12.1859 in Wallern geboren und besuchte das Realgymnasium in Prachatitz und die Oberrealschule in Budweis, die er mit der Matura abschloss.

… weiterlesen

Josef Meßner

Josef Meßner 
Ein Genie aus Prachatitz

Vor 150 Jahren, am 4. Januar 1862 starb in Prachatitz Josef Meßner im Alter von nicht einmal 40 Jahren. In Prachatitz war er auch am 3. Februar 1822 geboren worden.

… weiterlesen

Karl Breu – genannt Tom Jack

Karl Breu – genannt Tom Jack
„der Welt größter Entfesselungskünstler“

Vor 60 Jahren, am 17. Oktober 1953, starb Karl Breu, der sich den Künstlernamen Tom Jack zugelegt hatte und der als „der Welt größter Entfesselungskünstler“ gerühmt wurde.

… weiterlesen